Aktuelles - Termine - Fristen

Einführungsveranstaltungen

Einführungsveranstaltungen

Am Mittwoch, 09.10.2019  findet die Einführungsveranstaltung für die ERSTIS der Studiengänge Bachelor Biowissenschaften sowie Lehramt Biologie am Institut für Biowissenschaften statt.

Hier finden Sie den entsprechenden Ablaufplan.

Weitere Informationen für ERSTIS:

- Vorkurs Mathematik 

- ERSTI-Heft Bachelor Biowissenschaften (erscheint im Oktober 2019)

- ERSTI-Heft Lehramt (erscheint im Oktober 2019)

Die MASTER-Einführungsveranstaltungen finden am Montag, 14.10. und am Dienstag, 15.10.2019 statt. Den genauen Plan erhalten Sie hier

- Infoblatt für Master-Studierende (Hinweise Modulprüfungen)

Stundenpläne Sommersemester 2019

Generell muss sich zu keiner Lehrveranstaltung angemeldet werden, es sei denn, es steht im Vorlesungsverzeichnis (z.B. Anmeldung über StudIP).

 

 

BSc Biowissenschaften

Studiengang Bachelor Biowissenschaften  
2. Semester (Stand: Januar 2019) 
4. Semester (Stand: Februar 2019) 
6. Semester (Stand: März 2019) 

 

 

Änderungen vorbehalten!
Aktualisierungen unter: Vorlesungsverzeichnis

LA Biologie

Lehramt an Gymnasien 
2. Semester (Stand: Januar 2019)
4. Semester (Stand: März 2019)
6. Semester (Stand: Februar 2019)
8. Semester (Stand: Februar 2019)

Lehramt an Regionalen Schulen
2. Semester (Stand: Januar 2019)
4. Semester (Stand: März 2019)
6. Semester (Stand: Februar 2019)
8. Semester (Stand: Februar 2019) 

Lehramt Sonderpädagogik
4. Semester (Stand: März 2019)
6. Semester (Stand: März 2019)
8. Semester (Stand: Februar 2019)

Master-Studiengänge

Master Funktionelle Pflanzenwissenschaften
2. Semester (Stand: Januar 2019)  

Master Integrative Zoologie
2. Semester (Stand: Januar 2019)   

Master Meeresbiologie
2. Semester (Stand: Januar 2019)   

Master Mikrobiologie und Biochemie
2. Semester (Stand: April 2019)  

Modulprüfungen Sommersemester 2019

Modulprüfungen Sommersemester 2019

PRÜFUNGSZEITRAUM: 15.07.-27.09.2019

1. Prüfungsphase: 15.07.-26.07.2019
2. Prüfungsphase: 16.09.-27.09.2019 

Anmeldezeitraum für ONLINE-Modulprüfungsanmeldung: 20.05.-17.06.2019
Hinweis: Ab 18.06.2019 ist keine Anmeldung mehr möglich!

Wichtig: Es muss sich zu jeder Modulprüfung, egal ob Erst- oder Wiederholungsprüfung online angemeldet werden!

PRÜFUNGSPLÄNE (werden spätestens 6 Wochen vor Beginn des Prüfungszeitraumes bekannt gegeben)
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!!! 

BACHELOR-Studiengang BIOWISSENSCHAFTEN 
Prüfungsplan SoSe 2019  (Stand: Mai 2019) 

MASTER-Studiengang Integrative Zoologie
Prüfungsplan SoSe 2019 (Stand: Mai 2019)

MASTER-Studiengang FUNKTIONELLE PFLANZENWISSENSCHAFTEN
Prüfungsplan SoSe 2019 (Stand: Mai 2019)

MASTER-Studiengang MEERESBIOLOGIE
Prüfungsplan SoSe 2019 (Stand: Mai 2019)

MASTER-Studiengang MIKROBIOLOGIE und BIOCHEMIE
Prüfungsplan SoSe 2019 (Stand: Mai 2019)
 

Hinweise für die ONLINE-Anmeldung zu den Modulprüfungen

Die Prüfungsanmeldung der Studiengänge Bachelor Biowissenschaften, Master Integrative Zoologie, Funkt. Pflanzenwissenschaften, Meeresbiologie sowie Mikrobiologie/Biochemie finden online  statt.

Im Internet können Sie sich zu allen Modulen anmelden, die in Ihrer Prüfungsordnung aufgeführt sind. Es muss sich zu jeder Modulprüfung und jeder Prüfungsform, egal ob Erst- oder Wiederholungsprüfung, Klausur, Protokoll oder mündliche Prüfung online angemeldet werden.

Ausgenommen davon sind:
•    Anmeldungen zu Zusatzfächern oder Prüfungen, die nicht in Ihrer Prüfungsordnung stehen.
      (Bitte melden Sie diese schriftlich im Prüfungsamt an.)
•    Anmeldungen während eines Urlaubssemesters.
      (Bitte wenden Sie sich an Ihr Prüfungsamt.) 

Bei der Online-Anmeldung gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite https://pruefung.uni-rostock.de.
2. Melden Sie sich mit Ihrem Nutzernamen/Passwort des Rechenzentrums an.
3. Folgen Sie bitte den Links „Prüfungsverwaltung > Prüfungsan- und -abmeldung “ Bestätigen Sie nach dem Durchlesen den dargestellten Text.
4. Durch schrittweises Anklicken öffnet sich die Struktur Ihres Studienganges in einem Baum. In dieser Baumstruktur gelangen Sie bis zu den Prüfungen mit dem angebotenen Prüfungsterminen. 
5. Nach der Auswahl von <Prüfung anmelden> folgt noch eine Sicherheitsabfrage.
Danach werden Sie zur Prüfung angemeldet. Dieser Vorgang kann durchaus ein paar Sekunden dauern. Rücktritte sind an der gleichen Stelle bis zum Ende des Anmeldezeitraumes möglich.
6. Sie erhalten eine Email-Bestätigung Ihrer Anmeldung/ Abmeldung.
7. Abschließend kontrollieren Sie bitte die erfolgreiche Anmeldung unter „Prüfungsverwaltung » Info über angemeldete Prüfungen“

Verhalten im Krankheitsfall:
Wer krank ist, hat sich unverzüglich, ohne schuldhaftes Verzögern vor  der Modulprüfung im Prüfungsamt/Studienbüro zu melden. Dies kann persönlich, per Mail, Telefon oder durch Verwandte/Bekannte erfolgen.
Das Formular für den Krankheitsnachweis (Ärztliches Attest) ist zusammen mit dem Rücktrittsformular  unverzüglich (spätestens nach 3 Tagen ab Tag der Krankschreibung) im Studienbüro/Prüfungsamt einzureichen.
Gehen der Krankheitsnachweis und das Rücktrittsformular nicht fristgerecht im Studienbüro/Prüfungsamt ein, wird der Krankheitsnachweis nicht mehr angenommen! 

Wer sich zur Modulprüfung anmeldet, dann aber aufgrund von Krankheit nicht daran teilnimmt und sich nicht vorher im Prüfungsamt meldet bzw. den Krankheitsnachweis mit Rücktrittsformular nicht rechtzeitig abgibt, erhält eine verwaltungstechnische 5,0 für die jeweilige Modulprüfung. 

Bachelorarbeit Sommersemester 2019

Bachelorarbeit Sommersemester 2019

ANMELDEFORMULAR

Bearbeitungszeitraum im Sommersemester 2019:

15.04.2019-17.06.2019
Beginn der Arbeit: 15.04.2019
Abgabe der Arbeit: 17.06.2019

Abgabe: Montag, 17.06.2019, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr im Studienbüro, A.-Einstein-Straße 3, 1 PDF-Datei auf CD (oder vorab per Mail) sowie 2 gedruckte Exemplare, die nach Registrierung den Gutachtern gebracht werden müssen

Eine Verlängerung des Bearbeitungszeitraumes ist auf begründeten Antrag um max. 4 Wochen möglich. Der Antrag ist bis spätestens 1 Woche vor Abgabetermin im Studienbüro einzureichen.

Abgabe im Verlängerungsfall: Montag, 15.07.2019, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr

Prozedere bei der Vergabe der Bachelor-Arbeiten:
-
06.11.2018 - 26.11.2018: Aushang der Bachelor-Arbeitsthemen zentral im Schaukasten des Studienbüros, A.-Einstein-Straße 3a
- Auswahl des Themas (nur 1 Thema!) durch den Studenten bis Montag, 26.11.2018
und
Eintragung für das entsprechende Thema in den ausliegenden Listen in den jeweiligen Sekretariaten der Bereiche – es liegt nur die Liste aus dem Bereich dort - nicht alle! (z.B. Interesse für ein Mikrobiologisches Thema, dann Eintragung in die Themenliste im Sekretariat der Mikrobiologie)
- Auswahl der Kandidaten durch den Lehrstuhlinhaber und Meldung an das Studienbüro bis Montag, 03.12.2018
- Studenten, die ihr Wunschthema nicht erhalten, werden ab 04.12.2018 vom Studienbüro angeschrieben und müssen sich dann um ein neues Thema bemühen
- bei externen Arbeiten ist eine Eintragung in die Listen nicht notwendig, es ist jedoch ein Mitbetreuer aus unserem Institut erforderlich
Januar/Februar/März/April 2019: Schriftlicher Antrag des Studenten auf Anfertigung einer Bachelor-Arbeit mit Angabe des Bachelor-Arbeitsthemas auf Deutsch und Englisch, Betreuer (Erstgutachter) und Zweitgutachter bis spätestens 14 Tage nach Vorlesungsbeginn des SS 2019 (d.h. der Antrag muss bis spätestens 15.04.2019 im Studienbüro eingegangen sein, damit die Bachelor-Arbeit im Sommersemester 2019 angefertigt werden kann).

WICHTIG!: Es wird zugelassen, wer mindestens 132 Leistungspunkte aus dem Pflicht/Wahlbereich dieses Studienganges nachweisen kann. Es zählen alle Leistungspunkte, die bis zum Ende des vorherigen Semesters (vor dem Semester wo die Arbeit angefertigt wird) erbracht werden, d.h. alle Leistungen, die bis Ende März erbracht werden, zählen mit rein, auch wenn noch fehlende Prüfungsergebnisse erst im April vorliegen. Es kann unter Vorbehalt mit der Arbeit begonnen werden.

 Mitte April 2019: Bestätigung der Anmeldung an die jeweiligen Betreuer der Bachelor-Arbeit, Student bekommt Bestätigung durch Prüfungsamt-Online

Fristgerechte Abgabe der Bachelor-Arbeit in zweifacher gedruckter Ausfertigung sowie einer PDF-Datei auf CD (oder vorab per Mail) im Studienbüro

Bachelorarbeit Wintersemester 2019/20

Bachelorarbeit Wintersemester 2019/20

ANMELDEFORMULAR

HINWEIS: Im Wintersemester werden keine Themen zentral ausgehängt. Jeder Studierende kann sich ein eigenes Themen in einem selbst gewählten Bereich suchen. Bei externen Arbeiten ist immer ein Mitbetreuer aus dem Institut für Biowissenschaften zwingend erforderlich.

Bearbeitungszeitraum im Wintersemester 2019/20:

28.10.2019-02.01.2020
28.10.2019: Beginn der Bearbeitungszeit
02.01.2020: Abgabe der Bachelor-Arbeit

Anmeldung: bis 14 Tage nach Vorlesungsbeginn (28.10.2019), Anmeldeformular hier

Abgabe: Donnerstag, 02.01.2020, 9-11 und 13-15 Uhr im Studienbüro, Albert-Einstein-Straße 3a, 2 gedruckte Exemplare + eine PDF-Datei auf CD (oder vorab per Mail)


Verlängerung des Bearbeitungszeitraumes (nur in begründeten Ausnahmefällen mit schriftlichem Antrag) um max. 4 Wochen möglich, Antrag muss bis spätestens eine Woche vor Abgabetermin im Studienbüro eingereicht werden

Abgabe im Verlängerungsfall: Donnerstag, 30.01.2020, 9-11 und 13-15 Uhr im Studienbüro, Albert-Einstein-Straße 3a

Allgemeine Hinweise zum Prozedere Anfertigung einer Bachelor-Arbeit finden Sie hier.

Masterarbeit Sommersemester 2019

Masterarbeit Sommersemester 2019

ANMELDEFORMULAR

BEARBEITUNGSZEITRAUM für Master-Studiengänge im Sommersemester 2019:

nach Prüfungsordnung (SPSO) 2016/2017 - MSc Funktionelle Pflanzenwissenschaften + MSc Integrative Zoologie + MSc Meeresbiologie:

01.04.2019-02.09.2019 (22 Wochen)
Beginn der Arbeit: 01.04.2019
Abgabe der Arbeit: 02.09.2019

MSc Mikrobiologie und Biochemie:
01.04.2019-19.08.2019 (20 Wochen)
Beginn der Arbeit: 01.04.2019
Abgabe der Arbeit: 19.08.2019  

FRIST für die ANMELDUNG: für alle bis 04.03.2019

___________________________________________________________________________________________________

FÜR ALLE:

Das Anmeldeformular ist fristgemäß im Studienbüro einzureichen.
Eine Verlängerung des Bearbeitungszeitraumes ist auf begründeten Antrag um max. 4 Wochen möglich.
Der Antrag ist bis spätestens 1 Woche vor Abgabetermin im Studienbüro einzureichen.  

Abgabe: Montag, 19.08.2019 bzw. Montag, 02.09.2019, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr im Studienbüro, A.-Einstein-Straße 3a, 1 PDF-Datei auf CD (oder vorab per Mail) sowie 2 gedruckte Exemplare, die nach Registrierung den Gutachtern gebracht werden müssen
Abgabe im Verlängerungsfall: Montag, 16.09.2019 bzw. Montag, 30.09.2019, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr Uhr im Studienbüro, A.-Einstein-Straße 3a, 1 PDF-Datei auf CD (oder vorab per Mail) sowie 2 gedruckte Exemplare, die nach Registrierung den Gutachtern gebracht werden müssen  

VORAUSSETZUNG:
- im jeweiligen Master-Studiengang immatrikuliert sein
- Nachweis von mind. 78 LP in dem jeweiligen Master-Studiengang (es zählen alle Leistungen, die bis zum Ende des vorherigen Semesters, sprich bis Ende März 2019 absolviert und bestanden werden - das Prüfungsergebnis kann auch erst später vorliegen und verbucht werden, wichtig ist nur, wenn man damit rechnet, die Punkte zu erreichen - Anmeldeantrag abgeben!!!)  

BEWERTUNG/BEGUTACHTUNG/KOLLOQUIUM:
- das Bewertungsverfahren für die Master-Arbeit soll laut PO 4 Wochen nicht überschreiten (Notensystem wie gehabt: Differenzierung um 0,3 möglich)
- die Benotung der Master-Arbeit ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der durch die beiden Prüfer vergebenen Noten
- die Zulassung zum Kolloquium erfolgt nur, wenn der schriftliche Teil der Master-Arbeit mit mind. "ausreichend" (4,0) bewertet wird
- das Kolloquium findet spätestens 4 Wochen nach Bekanntgabe der Note des schriftlichen Teils der Master-Arbeit statt  

KOLLOQUIUM:
- laut PO ist die Master-Arbeit in einem öffentlichen Kolloquium zu präsentieren
- individuelle Terminabsprache zwischen Kandidaten und Betreuer
- das Kolloquium besteht aus einem, im MSc-Studiengang Meeresbiologie und Funktionelle Pflanzenwissenschaften 20-min. Vortrag + 20-min. Diskussion, im MSc-Studiengang Mikrobiologie/Biochemie und Integrative Zoologie 20-min. Vortrag + 40-min. Diskussion
- das Kolloquium wird vor mind. 2 Prüfern (Betreuer/Gutachter oder sachkundiger Beisitzer) abgelegt
- die Benotung des Kolloquiums ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der durch die beiden Prüfer vergebenen Noten, dabei wird nur die erste Dezimalstelle hinter dem Komma berücksichtigt - weitere Stellen ohne Rundung gestrichen
- die Masterarbeit ist bestanden, wenn sowohl der schriftliche Teil als auch das Kolloquium mit mind. "ausreichend" (4,0) bewertet werden
- die Gesamtnote der Masterarbeit ergibt sich aus der doppelt gewichteten Note für die schriftliche Arbeit und der einfach gewichteten Note für das Kolloquium
- die Noten werden dem Kandidaten am Anschluss an die Präsentation bekannt gegeben, danach Weiterleitung des Ergebnisses an das Studienbüro

Masterarbeit Wintersemester 2019/20

Masterarbeit Wintersemester 2019/20

ANMELDEFORMULAR

BEARBEITUNGSZEITRAUM für Master-Studiengänge im Wintersemester 2019/20:

MSc Funktionelle Pflanzenwissenschaften + MSc Integrative Zoologie + MSc Meeresbiologie

01.10.2019-03.03.2020 (22 Wochen)
Beginn der Arbeit: 01.10.2019
Abgabe der Arbeit: 03.03.2020

MSc Mikrobiologie und Biochemie:
01.10.2019-18.02.2020 (20 Wochen)
Beginn der Arbeit: 01.10.2019
Abgabe der Arbeit: 18.02.2020  

FRIST für die ANMELDUNG: für alle bis 03.09.2019

___________________________________________________________________________________________________
 

Das Anmeldeformular ist fristgemäß im Studienbüro einzureichen.
Eine Verlängerung des Bearbeitungszeitraumes ist auf begründeten Antrag um max. 4 Wochen möglich. Der Antrag ist bis spätestens 1 Woche vor Abgabetermin im Studienbüro einzureichen.

Abgabe: Dienstag, 18.02.2020 bzw. im Verlängerungsfall Dienstag, 17.03.2020, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr im Studienbüro, A.-Einstein-Straße 3a, 1 PDF-Datei auf CD sowie 2 gedruckte Exemplare, die nach Registrierung den Gutachtern gebracht werden müssen
Abgabe: Dienstag, 03.03.2020 bzw. im Verlängerungsfall Dienstag, 31.03.2020, 9-11 Uhr und 13-15 Uhr Uhr im Studienbüro, A.-Einstein-Straße 3a, 1 PDF-Datei auf CD sowie 2 gedruckte Exemplare, die nach Registrierung den Gutachtern gebracht werden müssen  

VORAUSSETZUNG für die Anfertigung einer Master-Arbeit:
- im jeweiligen Master-Studiengang immatrikuliert sein
- Nachweis von mind. 78 LP in dem jeweiligen Master-Studiengang (es zählen alle Leistungen, die bis zum Ende des vorherigen Semesters, sprich bis Ende September 2018 absolviert und bestanden werden - das Prüfungsergebnis kann auch erst später vorliegen und verbucht werden, wichtig ist nur, wenn man damit rechnet, die Punkte zu erreichen - Anmeldeantrag abgeben!!!)  

BEWERTUNG/BEGUTACHTUNG/KOLLOQUIUM:
- das Bewertungsverfahren für die Master-Arbeit soll laut PO 4 Wochen nicht überschreiten (Notensystem wie gehabt: Differenzierung um 0,3 möglich)
- die Benotung der Master-Arbeit ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der durch die beiden Prüfer vergebenen Noten
- die Zulassung zum Kolloquium erfolgt nur, wenn der schriftliche Teil der Master-Arbeit mit mind. "ausreichend" (4,0) bewertet wird
- das Kolloquium findet spätestens 4 Wochen nach Bekanntgabe der Note des schriftlichen Teils der Master-Arbeit statt  

KOLLOQUIUM:
- laut PO ist die Master-Arbeit in einem öffentlichen Kolloquium zu präsentieren
- individuelle Terminabsprache zwischen Kandidaten und Betreuer
- das Kolloquium besteht aus einem, im MSc-Studiengang Meeresbiologie, Diversität/Evolution und Funktionelle Pflanzenwissenschaften 20-min. Vortrag + 20-min. Diskussion, im MSc-Studiengang Mikrobiologie/Biochemie und Integrative Zoologie 20-min. Vortrag + 40-min. Diskussion
- das Kolloquium wird vor mind. 2 Prüfern (Betreuer/Gutachter oder sachkundiger Beisitzer) abgelegt
- die Benotung des Kolloquiums ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der durch die beiden Prüfer vergebenen Noten, dabei wird nur die erste Dezimalstelle hinter dem Komma berücksichtigt - weitere Stellen ohne Rundung gestrichen
- die Masterarbeit ist bestanden, wenn sowohl der schriftliche Teil als auch das Kolloquium mit mind. "ausreichend" (4,0) bewertet werden
- die Gesamtnote der Masterarbeit ergibt sich aus der doppelt gewichteten Note für die schriftliche Arbeit und der einfach gewichteten Note für das Kolloquium
- die Noten werden dem Kandidaten am Anschluss an die Präsentation bekannt gegeben, danach Weiterleitung des Ergebnisses an das Studienbüro

Ausfall/Änderung von Sprechzeiten

Ausfall/Änderung von Sprechzeiten

Aufgrund von Urlaub bleibt das Studienbüro vom 17.07.-09.08.2019 geschlossen!